Definition Ballaststoffe

Definition Ballaststoffe

Definition BallaststoffeAls Ballaststoffe wurden früher nicht verdauliche Nahrung bezeichnet. Ballaststoffe wurden deshalb in der Vergangenheit aus Unkenntnis nicht zu den Nährstoffen gezählt und für unsere Verdauung eher als unbedeutend eingestuft.

Heute weiß man, dass dies ein Irrtum war und Ballaststoffe wesentlichen Einfluss auf die Funktion unserer Verdauung haben.

Ballaststoffe sind unverdauliche Stütz- und Struktursubstanzen von Pflanzenzellen und lassen sich grob in zwei Kategorien unterteilen:

  • wasserunlösliche Ballaststoffe –> Füllstoffe
  • wasserlösliche Ballaststoffe –> Quellstoffe

Wasserunlösliche Ballaststoffe

Wasserunlösliche Ballaststoffe sind in der Lage sehr viel Wasser an sich zu binden. Sie werden von den Bakterien des Darmes nur sehr geringen Maße abgebaut und deshalb fast vollständig wieder ausgeschieden.

Durch die Fähigkeit Wasser am sich zu binden quellen wasserunlösliche Ballaststoffe sehr stark und vergrößern dadurch ihr Volumen. Dies führt zu einem erhöhtem und länger anhaltenden Sättigungsgefühl.

Zu den wasserunlöslichen Ballaststoffen zählen z. B.:

  • Cellulose,
  • Hemicellulose
  • Lignin

Diese Stoffe sind vorwiegend in Kleie, Vollkornprodukten, Obst und Gemüse enthalten.

Wasserlösliche Ballaststoffe

Wasserlösliche Ballaststoffe Sie werden sehr schnell und fast vollständig von den Darmbakterien in kurzkettigen Fettsäuren und Gasen aufgespalten und sorgen so für eine gesunde Darmflora.

Auch die wasserlöslichen Ballaststoffe können viel Wasser binden und quellen stark auf. Dabei bilden sie z. B. dicke, stark viskose Lösungen, wie die Pflanzenmehl- und Quellstoffe oder die Hemizellulosen von Gerste und Hafer oder Gelee, wie zum Beispiel die Fruchtpektine und die Alginate der Algen. Dies führt zu einem schnellen Sättigungsgefühl!

Foto Quelle: © hjschneider – Fotolia.com
Definition Ballaststoffe 

This entry was posted in Definition and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.